KONTAKT  I  IMPRESSUM  I  AGBs  I  
Zeitgemäß bauen. Energetisch modernisieren.

5.1.4 Außenwandbegrünung

Wenn Sie die Außenwände Ihres Hauses begrünen möchten, berücksichtigen Sie dies am besten schon bei der Fassadengestaltung. Eine Außenwandbegrünung bietet im Sommer Sonnenschutz und damit kühle Räume. Sie kann die Gartengestaltung effektvoll ergänzen und schadet weder Mauerwerk noch Putz. Vielmehr bietet sie neben der dekorativen Wirkung zahlreiche klimatische und bautechnische Vorteile:


Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Kletterpflanzen die Himmelsrichtung und die Intensität der Sonneneinstrahlung. Achten Sie darauf, dass die Pflanzgruben genügend Platz und Feuchtigkeit bieten. Entscheiden Sie sich für Kletter- und Rankhilfen, die ausreichend belastbar, korrosions- und UV-beständig sind.