KONTAKT  I  IMPRESSUM  I  AGBs  I  
Zeitgemäß bauen. Energetisch modernisieren.

3.1.5 Briefkästen

Der Briefkasten muss die tägliche Post inkl. eventuell abonnierter Zeitungen aufnehmen können und sollte aus Stahlblech, Aluminium, Edelstahl oder Kunststoff gefertigt sein. Er darf nicht mit der Hand beschädigt, verformt oder aufgebrochen werden können und muss so montiert sein, dass Postsendungen unbeschädigt hineinpassen und der Benutzer sich nicht daran verletzen kann. Die Farbe kann je nach Wunsch und Geschmack ausgewählt werden. Postgelb mit Posthornzeichen ist allerdings nicht erlaubt. Sowohl für den Zusteller als auch für den Empfänger sollte der Briefkasten leicht zugänglich sein. Sie erhalten ihn als Durchwurfanlage oder freistehend. Bei vom Gehweg zurückliegenden Häusern ist er an der Grundstücksgrenze anzubringen.

Empfehlungen nach DIN EN 13724:

Die Mindestinnenmaße gewährleisten, dass ein Tages-Postaufkommen unbeschädigt aufgenommen werden kann. Der Einwurfschlitz ist so breit, dass ein Brief im DIN-Format C4 auch quer hineinpasst. Die Entnahmesicherung verhindert sowohl Diebstahl als auch unbefugten Zugriff. Die Schrifthöhe im Namensschild sollte für eine gute Lesbarkeit sorgen. Durch ein geprüftes, stabiles Material ist der Briefkasten vor Beschädigungen und Korrosion geschützt. Wenn Sie eine möglichst leicht zugängliche, griffgünstige Position wählen, ermöglicht dies die schnelle, problemlose Zustellung und Entnahme Ihrer Post.


Praktisch und benutzerfreundlich ist es, wenn man mit einem Blick erkennen kann, ob sich Post im Kasten befindet. Dafür wird die untere Hälfte der Tür durchbrochen ausgeführt. Sogenannte Briefkasten-Inhaltskontrollanlagen zeigen über die vorhandene Wohnungsklingel oder spezielle Meldeeinrichtungen an, ob sich Post im Briefkasten befindet. Wenn Sie sich für einen Brieftürschlitz in der Haustür entscheiden, achten Sie unbedingt darauf, dass die Türklinke auf keinen Fall vom Brieftürschlitz aus erreicht werden kann. Sonst haben Einbrecher es leicht, mit der Hand oder einem geeigneten Hilfsmittel die Haustür zu öffnen.